Zum Inhalt springen

Salsa Roja

Salsa Roja

  • 500g    rote Paprika
  • 3          geschälte Knoblauchzehen, halbiert
  • 40g      Zucker
  • 10g      Salz
  • 3          Rosmarinzweige
  • 500ml Wasser
  • 100g    Mandeln, gehobelt
  • etwas Olivenöl zum anschwitzen

Die geputzte Paprika vierteln, Kerne und Trennwände vollständig entfernen, in nicht zu große Stücke schneiden. Mit Rosmarin und Knoblauch, Zucker und Salz in einem Topf angehen lassen, mit Wasser ablöschen, ganz weich dünsten. Danach die Paprika über einem Sieb abgießen, sehr gut ausdrücken und in Grunddressing (siehe Rezept) für mindestens eine Stunde marinieren. Die Mandeln ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Die marinierte Paprika aus dem Grunddressing wieder passieren und nochmals gut ausdrücken. Die Konsistenz der Soße hängt von vom Flüssigkeitsanteil ab. Danach die Paprika mit den gerösteten Mandeln zusammen pürieren. Zum Schluss noch ein paar von den gerösteten Mandeln mit der Hand leicht zerdrückt unterheben.

Freiwillige Spende

Dieser Blog wird in privater Regie betrieben. Alle Rezepte und Fotos sind von mir selber. Dies bedeutet neben Spaß und Vergnügen auch sehr viel Arbeit. 1 Euro ist dabei einfach nur eine Form der Wertschätzung. Und genau so ist es auch von mir angedacht. In meinem Blog steckt viel Herzblut und Liebe zum Detail, und viele gute Rezepte. Und gute Rezepte zusammen zu tragen ist eine jahrelange Arbeit. Rezepte, die auch funktionieren. All meine Gerichte hier sind gekocht und nicht spektakuläres Food Design! Ich freue mich wirklich sehr über jeden Euro, der hier verbucht wird. Auch damit ich meine Arbeit für den guten Geschmack weiterführen kann. Einen lieben Dank für JEDEN € !!!

€1,00

%d Bloggern gefällt das: