Zum Inhalt springen

Crème brûlée

Crème brûlée

  • 400ml  Schlagobers
  • 200ml  Milch
  • 100g     Zucker
  • 5           Eigelb

Eigelb mit einem Drittel des Zuckers glattrühren. Milch, Sahne und den restlichen Zucker zusammen aufkochen und danach mit der Ei-Zuckermasse vermischen, den Schaum dabei abschöpfen. Der Schaum bildet beim pochieren im Ofen eine poröse Oberfläche und die Karamellschicht später wird nicht gleichmäßig. In Förmchen füllen und im Wasserbad bei 110 Grad 35 bis 40 Minuten stocken lassen. Im Kühlschrank abkühlen lassen. Zum anrichten mit braunem Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner abflammen, bis sich eine schöne Karamellschicht gebildet hat.

Freiwillige Spende

Dieser Blog wird in privater Regie betrieben. Alle Rezepte und Fotos sind von mir selber. Dies bedeutet neben Spaß und Vergnügen auch sehr viel Arbeit. 1 Euro ist dabei einfach nur eine Form der Wertschätzung. Und genau so ist es auch von mir angedacht. In meinem Blog steckt viel Herzblut und Liebe zum Detail, und viele gute Rezepte. Und gute Rezepte zusammen zu tragen ist eine jahrelange Arbeit. Rezepte, die auch funktionieren. All meine Gerichte hier sind gekocht und nicht spektakuläres Food Design! Ich freue mich wirklich sehr über jeden Euro, der hier verbucht wird. Auch damit ich meine Arbeit für den guten Geschmack weiterführen kann. Einen lieben Dank für JEDEN € !!!

€1,00

%d Bloggern gefällt das: