Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

300g    gemischtes Rinderfaschiertes
1           Zwiebel
2           kleine Karotten
1           Stück Stangensellerie
1/2        Lauch, gelb bis weiß
120g     Hartweizen Spaghetti
0,75Lt  Gemüsebrühe
1El       Tomatenmark
2          Dose Tomaten, stückig, je 450g
3          Pimentkörner, zerstoßen

Natives Olivenöl

Basilikum, getrocknet, zwischen den Fingern zerrieben eventuell 1 bis 2 Knoblauchzehen, sehr fein gehackt (Geschmackssache) Dann aber bitte die Wurzel aus der Knoblauchzehe vorher entfernen und hacken, nicht pressen!

Die Zwiebeln zuerst in Olivenöl farblos angehen lassen, dann das Faschierte hinzugeben. Tomaten leicht anrösten und karamellisieren, dann zum Faschierten dazugeben, mit den Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen, Gewürze zugeben. alles zusammen ca. 2-3 Stunden bei kleiner Flamme köcheln lassen. Erst zum Schluß der Garzeit restliches Gemüse hinzufügen.

Freiwillige Spende

1 Euro ist einfach nur eine Form der Wertschätzung. Und genau so ist es auch von mir angedacht. In meinem Blog steckt viel Herzblut und Liebe zum Detail, und viele gute Rezepte. Und gute Rezepte zusammen zu tragen ist eine jahrelange Arbeit. Rezepte, die auch funktionieren. All meine Gerichte hier sind gekocht und nicht spektakuläres Food Design! Ich freue mich wirklich sehr über jeden Euro, der hier verbucht wird. Auch damit ich meine Arbeit für den guten Geschmack weiterführen kann. Einen lieben Dank für JEDEN € !!!

€1,00

 

 

Werbeanzeigen