Crème brûlée

Crème brûlée

  • 400ml  Schlagobers
  • 200ml  Milch
  • 100g     Zucker
  • 5           Eigelb

Eigelb mit einem Drittel des Zuckers glattrühren. Milch, Sahne und den restlichen Zucker zusammen aufkochen und danach mit der Ei-Zuckermasse vermischen, den Schaum dabei abschöpfen. Der Schaum bildet beim pochieren im Ofen eine poröse Oberfläche und die Karamellschicht später wird nicht gleichmäßig. In Förmchen füllen und im Wasserbad bei 110 Grad 35 bis 40 Minuten stocken lassen. Im Kühlschrank abkühlen lassen. Zum anrichten mit braunem Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner abflammen, bis sich eine schöne Karamellschicht gebildet hat. 

Advertisements