Erdäpfelbisquit

Erdäpfelbisquit:

  • 30g     weiche Butter
  • 2         Eier
  • 50g     gekochte und geschälte Kartoffeln
  • 25g     Sahne
  • 10ml  Öl
  • 30g     Dinkelmehl (Typ 630)
  • Salz, frisch geriebene Muskatnuss

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die weiche Butter schaumig rühren. Die Eier trennen und die Eigelbe einzeln unterrühren. Die erkalteten Kartoffeln passieren und mit Sahne, Öl, Muskat und Salz unter die Ei-Buttermasse rühren.

Die Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und abwechselnd mit dem Mehl unter die Butter-Erdäpfelmasse heben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse etwa 5mm dick gleichmäßig darauf verteilen, circa 10 Minuten backen, dann abkühlen lassen.

Bisquit zum Beispiel mit Spinat und Schafskäse füllen, zur Roulade drehen und auf einem Tomatenragôut anrichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.