Pfifferling & Zirbe: Wellness für den Gaumen

Wald trifft auf Wald: der echte Pfifferling, noch dazu die ersten heimischen Exemplare, trifft auf die „Königin der Alpen“, die Zirbenkiefer. Kein selbstverständliches Paar in unserer heutigen Zeit mehr, hat doch der regionale Bestand des einen in den letzten Jahren stark abgenommen, während der andere Part einen rasanten Zuwachs erlebt und sich steigender Beliebtheit erfreut….

Wenn gute Freunde zu Besuch kommen…

….ist es einfach ganz wunderbar, wenn sie noch dazu ein kleines Geschenk mit im Gepäck  haben. Hier im  speziellen herrlich frisch duftende  Beeren direkt aus Vorarlberg. Wir kommen ins Gespräch, plaudern über dies und das, schwelgen in kulinarischen Gelüsten und während wir uns gegenseitig wieder auf den neuesten Stand bringen, rühre ich ganz beiläufig einen…

Die Marille…

…oder auch Aprikose genannt, für meine geschätzten deutschen Leser… nicht nur in Form von hochprozentigem oder Marmelade ein Genuss… In der Wachau hier in Österreich startet jetzt gerade die erste Ernte, spanische sind schon länger auf dem Markt und die ungarischen sind zwar etwas kleiner, aber dafür mit unbeschreiblichem Duft und Aroma… Ich weiss insbesondere…

„Hier bleib ich, hier fühl ich mich wohl!“

Er ist schon ne echt coole Socke, dieser Sven Hoppe, in seinem Auftreten, seinem Erscheinungsbild, mit trendig gestyltem Rauschebart, Kurzhaarfrisur, Baseball Kappe und kräftiger Statur. Letzteres durch seine zweite Leidenschaft, dem Eishockey, hier in Füssen beim BLZ, bedingt. Wie und warum Sven und ich uns kennengelernt haben? Ich hatte ein Problem. Ich schlug mich nunmehr…

Bärlauch: Wilder Knoblauch aus dem Wald

Es ging früh los, dieses Jahr, mit einem meiner absoluten Lieblings(un)kräuter, dem Bärlauch. Wen es heuer denn im Frühjahr hinaus in die Wälder zog, der konnte seinen charakteristischen Geruch schon von weitem riechen. Allerdings wächst der Bärlauch nur bis zu einer Höhe von 1500m. Bärlauch gedeiht am besten auf humusreichen Laubwaldböden, schattig und feucht. Gesund…

Professionell herzlich: Bettina Lenz

Bettina gibt keine Ruhe. Sie will alles ganz genau wissen, den Dingen auf den Grund gehen, Sie ist perfekt, und erwartet Perfektion. Und wenn Bettina sagt, es ist gut, erst dann ist es auch gut. Dann leuchten Ihre Augen, strahlen eines Kindes gleich, das soeben völlig überraschend einen gefühlt unendlich lang ersehnten Herzenswunsch erfüllt bekam. Einer…

Wir reden nicht, wir machen!

Vertrauen ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Glaubwürdigkeit und den Erfolg eines Unternehmens. Und so wie wir Konsumenten und Betriebe unseren Lieferanten unser Vertrauen schenken, so schenken auch unsere Gäste oder Kunden uns Ihr Vertrauen. Vertrauen in das, was wir Ihnen anbieten. Und damit dieses Vertrauen auch seine Berechtigung hat, machen wir, und reden…

Chroniken: Ich habe keine Angst…

Also ehrlich gesagt, ich habe keine Angst vor dem was man mir tagtäglich in Form von bunten Filmchen, Hochglanzbildern oder noch so einprägsamen Slogans versucht einzureden, damit mein Leben angeblich schöner, aufregender, abenteuerlicher oder einfacher wird. Ich habe keine Angst vor dem Kundenbetreuer eines Großkonzernes, der alljährlich um die selbe Zeit unangemeldet bei mir in…

Erdäpfelbisquit

Eines von vielen Beispielen meiner Rezeptsammlung… Erdäpfelbisquit: 30g     weiche Butter 2         Eier 50g     gekochte und geschälte Kartoffeln 25g     Sahne 10ml  Öl 30g     Dinkelmehl (Typ 630) Salz, frisch geriebene Muskatnuss Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die weiche Butter schaumig rühren. Die Eier trennen und die Eigelbe einzeln unterrühren….

Darf ich vorstellen: Birnenketchup…

Nun ist sie da, die kalte Jahreszeit und unser Angebot an heimischen Obst und Gemüse wird verschwindend gering. Immer mehr Produkte aus immer weiteren Entfernungen finden unweigerlich und zielstrebig  den Weg in unsere Supermärkte und Discounter. Wer da noch Wert auf Nachhaltigkeit und naturbelassene Produkte Wert legt, tut sich immer schwerer. Manches lässt sich gut…