Das Reuben Sandwich: ein Revival

Bis zum heutigen Tage ist die Herkunft dieses  New Yorker Klassikers noch umstritten, doch die meisten sind sich mittlerweile einig, das dieses herzhafte Sandwich erstmalig in Reuben’s Deli auf der East 58 Street serviert wurde. Ich habe mir für mein heutiges Rezept genau diesen US-Klassiker mit jüdisch-europäischen Wurzeln  ausgesucht. Das Reuben (gesprochen Ruben) Sandwich mit Pastrami…

Rezept: Hirsch aus Kärnten, mit Erdäpfelschnecke

So belebt und lebensfroh sich Zürs am Arlberg im Winter präsentiert, so leer und verlassen erscheint dieser malerische Ort im Sommer. Zürs, das ist Wintersport. Im Sommer bleiben die Hotels geschlossen. Aber um den wertvollen Mitarbeitern auch im Sommer eine Perspektive zu verschaffen, entstanden mit befreundeten Hoteliers in Kärnten Kooperationen. Und diese Kooperationen wirkten sich…

Top aktuell und regional: Buschbohnen mit Rinderroulade

Weit haben wir es gebracht mit unserer Vorstellung von „gesunden“ Lebensmitteln. Alles schön verpackt, alles genormt, alles gleich groß oder klein.  Aber die Natur ist anders. Sie ist nicht wie eine Keniabohne, so aufgereiht als habe jede einzelne Bohne ihren festen Platz zugewiesen bekommen. Alle gleich lang, alle gleich grün und, alle ohne Geschmack. Natur…

Trüffel: Wie ein Risotto Rezept zu purem Luxus wird…

Er gilt als der teuerste Pilz der Welt: Trüffel! Rezepte mit Trüffel sind eine kostspielige Angelegenheit. Selbst im Sommer kostet ein Kilo schwarze Trüffel noch zwischen 800.- und 900.- Euro. Im Winter steigen besonders zur Weihnachtszeit die Preise für weiße Trüffel nicht selten mit 4500.- bis 5000.- Euro in’s astronomische…Luxus pur! Bisher galt noch der…

Chili Rezept: Knoblauch, Kreuzkümmel und Oregano

Wenn schon Anfang September die Temperaturen nachts in den einstelligen Bereich wandern, dann weckt das Emotionen in mir. Dann bekomme ich Lust auf Soul Food. Wohlig wärmende Rezepte voller Schärfe, aromatischer Gewürze und Spannung. Ein mexikanisches Chili lebt eigentlich nur von drei Komponenten: Knoblauch, Oregano und Kreuzkümmel. Mit diesen drei Zutaten holt man sich den typisch mexikanischen Geschmack in die eigene Küche. Und…

Mein Angebot: Food – Foto – Rezepte – Reportagen

Mir sagte einmal eine sehr gute Freundin „das was du machst, ist einzigartig. Ich kenne keinen Koch, der das kann, was du machst: kochen, rezeptieren, fotografieren, schreiben, und noch dazu mit solch einer Begeisterung, du brennst förmlich dafür, das ist dein Ding: Food – Foto – Rezepte – Reportagen Dies sind Worte, die man sicherlich…

Fast Food Rezept: Gebackene Pute, Cesar Salad und Chili Sauce

Fast Food steht hoch im Kurs! Schnell mal hin, schnell mal auswählen, kaufen, essen, gehen. Aber richtig gutes Fast Food ist heutzutage hausgemacht. Dafür braucht es zwar nicht stundenlange Vorbereitung, aber ein klein wenig Zeit sollte man sich für mein Rezept mit Pute, hausgemachter Chili Sauce und Cesar Salad schon nehmen. Ich mag Rezepte, Rezepte mit…

Rezept: Muscheln und Tomate

Darf man Muscheln eigentlich nur in den Monaten essen, die auf „er“ enden? Manchmal muss ich schon ein wenig grinsen, wie lang sich solche Gerüchte halten. Ich esse Muscheln, wann immer ich Lust darauf habe. Und am liebsten sind sie mir mit Tomate und ofenfrischem Baguette. Das Gerücht stammt noch aus einer Zeit, in der…

Der bessere Ketchup: Salsa roja Rezept

Die zwei wohl bekanntesten Salsa Rezepte sind Salsa roja und Salsa verde. Salsa kommt aus dem spanischen heißt Sauce, roja ist rot und verde grün. Und in der mexikanischen Küche macht man diese Saucen aus Tomaten oder Kräutern. Meine Salsa jedoch ist spanisch, aus roter Paprika und gerösteten Mandeln. Und meine Salsa ist kein Ketchup!…

Kein Fleisch, kein Fisch, einfach vegetarisch!

Ich rede heute mal Klartext. Wir Männer haben echt ein Problem. Essen ohne Fleisch ist für uns kein Essen. Und wenn es mal kein Fleisch gibt, dann werden wir zum Mädchen. Vegetarisch ist halt kein Fleisch! Und weil das so ist, muss unsere bessere Lebenshälfte es schaffen mit dem ihr zur Verfügung gestellten Haushaltsgeld jeden…

Weichgespült und mundgerecht

Mir geht da etwas schon recht lange im Kopf rum. Vielleicht ist das ja auch nur ein völlig subjektives Empfinden. Aber habt Ihr nicht auch manchmal den Eindruck, das viele Produkte, die wir aus unserer Jugendzeit her kennen, heute nicht mehr so schmecken, wie damals, irgendwie fad und weichgespült? Sind Rosenkohl,  Tomate, Radicchio und Co….

Rezept: Schmorbraten vom Sellerie, Pfifferlinge und Trüffelöl

Wenn man Rezepte entwickelt, lebt man von der Inspiration. Es ist nicht möglich eine Karotte neu zu erfinden, Aber es ist möglich ihr eine neue Zubereitungsart zu Teil werden zu lassen. Aber dafür braucht es äussere Anreize. Und einer dieser Anreize war ein überraschender Besuch einer lieben Freundin mit heimischen Pfifferlingen im Gepäck. Und so…

Rezept: Gebackene Salatherzen, Sauce Tartare, Tomate

Niemand möchte in den wenigen Sommermonaten so richtig deftige Hausmannskost. Dafür sind die Tage zu warm und die Nächte zu lau. Ein gut gekühlter Weißwein, liebe Freunde und kulinarische Leichtgewichte bei Sonnenuntergang und Kerzenschein im Freien. Das ist wohl eher was uns diese Jahreszeit so kostbar macht. In Österreich hat alles was gebacken ist eine…

Rezept: Garnele, Gurke, Melone, Pfefferminze

Manche kulinarischen Kombination sind einfach Klassiker! Rezepte wie Eisbein mit Sauerkraut, Wiener Schnitzel mit Petersilie-Erdäpfel oder Garnelen mit Aioli Mayonnaise sind uns allen von Kindesbeinen an schon vertraut Aber manche Produkte  können weitaus mehr. So wie Garnelen, kombiniert mit Melone, Gurke und Pfefferminze Joghurt, zu einem herrlich erfrischend, leichtem Sommergericht werden. Garnelen müssen heutzutage nicht…

Rezept: Champagnersuppe mit Marillen und Sommertrüffel

Champagner ist sexy. Und in diesem Zusammenhang ist es kaum zu glauben, das die Geschichte uns heute noch erzählt, dieses weltbekannte Prickeln hätte seinen Ursprung ausgerechnet in einem Kloster der Benediktiner in Frankreich gefunden. Auch Kochen ist sexy. Also wenn man es kann, vielleicht sogar als Beruf „erlernt“ hat. Aber eigentlich kann man Kochen nicht…

Rezept: Alpen Hot Dog

Fast Food hat eine lange Tradition! Schon im alten Pompeji gab es „Essen in die Hand“ Damals allerdings weil nicht jeder zuhause eine Kochstelle besaß. Heute sind  wohl eher mangelnde Zeit, das Single Dasein, denn wer kocht schon gerne nur für sich allein, oder einfach nur keine Lust, die überwiegenden Gründe. Und weil ich all…

Rezept: Schmeckt einfach nach Meer…Matjes

Ja, in der Tat, ich lebe hier in einer der schönsten Regionen Europas,  mit einer Länge von 1200Km, 300 Kilometer breit und einer Höhe von bis zu 4800 Metern… die Alpen! Aber auch ich teile mein Schicksal mit vielen anderen. Wir leben hier in Österreich zwar in einer  traumhaften Urlaubsregion, aber woanders ist es immer…

Rezept: Einfach nur lecker…Portobellos und Ratatouille

Es ist Sommer, Zeit für leichte, leckere Küche! Wenn schon morgens die Temperaturen unaufhaltsam Richtung 30 Grad Marke wandern, steht mir nicht wirklich der Sinn nach schwerem Genüssen, dann wünsche ich mir raffinierte Rezepte, fein marinierte Salate, interessant kombinierte Beilagen, eher etwas zum naschen als zur Völlerei.. Aus genau diesem Gefühl heraus entstanden meine mit…

Rezept: Pfifferling & Zirbe, Wellness für den Gaumen

Wald trifft auf Wald: der echte Pfifferling, noch dazu die ersten heimischen Exemplare, trifft auf die „Königin der Alpen“, die Zirbe. Kein selbstverständliches Paar in unserer heutigen Zeit mehr, hat doch der regionale Bestand des einen in den letzten Jahren stark abgenommen, während der andere Part einen rasanten Zuwachs erlebt und sich steigender Beliebtheit erfreut….

Rezept: Wenn gute Freunde zu Besuch kommen…

….ist es einfach ganz wunderbar, wenn sie noch dazu ein kleines Geschenk mit im Gepäck  haben. Hier im  speziellen herrlich frisch duftende  Beeren direkt aus Vorarlberg. Wir kommen ins Gespräch, plaudern über dies und das, schwelgen in kulinarischen Gelüsten und während wir uns gegenseitig wieder auf den neuesten Stand bringen, rühre ich ganz beiläufig einen…

Rezept: Die Marille…

…oder auch Aprikose genannt, für meine geschätzten deutschen Leser… nicht nur in Form von hochprozentigem oder Marmelade ein Genuss… In der Wachau hier in Österreich startet jetzt gerade die erste Ernte, spanische sind schon länger auf dem Markt und die ungarischen sind zwar etwas kleiner, aber dafür mit unbeschreiblichem Duft und Aroma… Ich weiss insbesondere…

„Hier bleib ich, hier fühl ich mich wohl!“

Er ist schon ne echt coole Socke, dieser Sven Hoppe, in seinem Auftreten, seinem Erscheinungsbild, mit trendig gestyltem Rauschebart, Kurzhaarfrisur, Baseball Kappe und kräftiger Statur. Letzteres durch seine zweite Leidenschaft, dem Eishockey, hier in Füssen beim BLZ, bedingt. Wie und warum Sven und ich uns kennengelernt haben? Ich hatte ein Problem. Ich schlug mich nunmehr…

Bärlauch: Wilder Knoblauch aus dem Wald

Es ging früh los, dieses Jahr, mit einem meiner absoluten Lieblings(un)kräuter, dem Bärlauch. Wen es heuer denn im Frühjahr hinaus in die Wälder zog, der konnte seinen charakteristischen Geruch schon von weitem riechen. Allerdings wächst der Bärlauch nur bis zu einer Höhe von 1500m. Bärlauch gedeiht am besten auf humusreichen Laubwaldböden, schattig und feucht. Gesund…

Professionell herzlich: Bettina Lenz

Bettina gibt keine Ruhe. Sie will alles ganz genau wissen, den Dingen auf den Grund gehen, Sie ist perfekt, und erwartet Perfektion. Und wenn Bettina sagt, es ist gut, erst dann ist es auch gut. Dann leuchten Ihre Augen, strahlen eines Kindes gleich, das soeben völlig überraschend einen gefühlt unendlich lang ersehnten Herzenswunsch erfüllt bekam. Einer…

Wir reden nicht, wir machen!

Vertrauen ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Glaubwürdigkeit und den Erfolg eines Unternehmens. Und so wie wir Konsumenten und Betriebe unseren Lieferanten unser Vertrauen schenken, so schenken auch unsere Gäste oder Kunden uns Ihr Vertrauen. Vertrauen in das, was wir Ihnen anbieten. Und damit dieses Vertrauen auch seine Berechtigung hat, machen wir, und reden…

Chroniken: Ich habe keine Angst…

Also ehrlich gesagt, ich habe keine Angst vor dem was man mir tagtäglich in Form von bunten Filmchen, Hochglanzbildern oder noch so einprägsamen Slogans versucht einzureden, damit mein Leben angeblich schöner, aufregender, abenteuerlicher oder einfacher wird. Ich habe keine Angst vor dem Kundenbetreuer eines Großkonzernes, der alljährlich um die selbe Zeit unangemeldet bei mir in…